Sind Gottesdienste nicht ziemlich langweilig?

Das ist eine wirklich wichtige Frage, denn wer verbringt die Zeit gerne an einem Ort, an dem es langweilig und öde ist? Wir jedenfalls nicht, und deshalb arbeiten wir immer wieder daran, dass unsere Gottesdienste interessant und relevant sind.  Hier einige Überlegungen dazu:

Wir planen ein abwechslungsreiches Programm

Musik ist immer fester Bestandteil unserer Gottesdienste. Wir singen viel, begleitet von einer Band in unterschiedlicher Besetzung. Das Spektrum reicht von zeitgemäßem Worship bis zum vertrauten Heilslied. Manchmal gehört ein Anspiel zum Rahmenprogramm oder jemand aus der Gemeinde berichtet von einem Erlebnis mit Jesus im Alltag.

Das Hauptprogramm ist meist eine Predigt, aber es kann auch die feierliche Entlassung von jungen Leuten aus dem biblischen Unterricht sein, ein Gottesdienst mit den Kindern und Eltern unseres Kindergartens „Windvogel“, das Konzert eines Chores oder der Bericht über ein christliches Projekt auf einem anderen Kontinent.

Wir haben wechselnde Prediger

Unsere Gemeinde hat keinen festen, hauptamtlichen Pastor, der an jedem Sonntag auf derselben Kanzel steht. Vielmehr laden wir zu unseren Gottesdiensten Prediger mit unterschiedlichem Hintergrund ein, um zu uns zu sprechen. Das sind Dozenten einer Bibelschule, Missionare im Heimatdienst, Pastoren aus Nachbargemeinden, überregional bekannte Redner oder regelmäßig auch Mitglieder unserer eigenen Gemeinde – für Abwechslung auf der Kanzel ist also gesorgt.

Wir sind eine gemischte Zuhörerschaft

Die Mitglieder und die Gäste unserer Gemeinde kommen aus allen Altersstufen, arbeiten in unterschiedlichen Berufen, leben als Singles oder in Familien. Wir sind davon überzeugt, dass diese Vielfalt einen Gottesdienst bereichert, weil jeder seine eigene Perspektive und seine eigenen Erfahrungen mitbringt. Das macht unsere Gemeinschaft lebendig und dynamisch.

Jesus in unserer Mitte

Das Wichtigste an unseren Gottesdiensten ist jedoch, dass Jesus in unserer Mitte ist. Er hat versprochen, dass er da ist, wo zwei oder drei in seinem Namen zusammenkommen. In Matthäus 18,20 steht: „Denn wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen, da bin ich in ihrer Mitte.“ Das gibt unseren Treffen eine besondere Tiefe und Bedeutung, die weit über das hinausgeht, was wir als Menschen planen und gestalten können.

Also ist es wirklich niemals langweilig?

Doch, das passiert auch in den Gottesdiensten der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Lüttringhausen. Schon mal zieht sich ein Lied in die Länge, ein anderes Mal hat der Prediger eine einschläfernde Art oder das Thema der Predigt ist ohne große Bedeutung für den Alltag. Es kann natürlich auch sein, dass ich als Gottesdienstbesucher selbst müde und unkonzentriert bin.

Immer von Bedeutung

Wir glauben aber fest daran, dass Gottesdienste immer von Bedeutung sind. Sie bieten uns die Möglichkeit, innezuhalten, uns auf das Wesentliche zu besinnen und unsere Beziehung zu Gott zu vertiefen. Sie sind ein Ort der Gemeinschaft, des Austauschs und der gegenseitigen Ermutigung.

In Hebräer 10,24-25 steht: „Lasst uns aufeinander achten und uns zur Liebe und zu guten Taten anspornen. Versäumt nicht eure Zusammenkünfte, wie einige es tun, sondern ermutigt einander, und das umso mehr, als ihr den Tag herannahen seht.“

Gottesdienste sind also nicht nur ein Pflichtprogramm, sondern eine wertvolle Gelegenheit, unseren Glauben zu leben und zu stärken.Es gibt immer wieder Momente, die uns berühren, inspirieren und uns neue Kraft geben.

Wir laden Sie herzlich ein, es selbst auszuprobieren und vielleicht entdecken Sie ja, dass Gottesdienste alles andere als langweilig sind!

Live-Übertragung unserer Gottesdienste

Wenn Sie keine Gelegenheit haben, zu unserem Gottesdienst ins Gemeindehaus zu kommen, können Sie gern per Zoom daran teilnehmen. Sie benötigen Zugangsdaten, die Sie über unser Kontaktformular anfragen können.

Zugangsdaten anfordern ...

 


    EFG Lüttringhausen

    Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
    Remscheid-Lüttringhausen
    Schulstraße 21b
    42899 Remscheid

    Impressum
    Datenschutzerklärung
    Cookie-Einstellungen
    Bildnachweise

    Gottesdienst: Sonntags um 10.30 Uhr

    Predigt & Gemeinschaft in der wichtigsten Veranstaltung der Woche

    Informationen

    Corona-Hinweise

    Haben Sie Fragen? Oder Anregungen?

    Sprechen Sie uns an! Auf unserer Kontaktseite erfahren Sie, wie Sie uns am besten erreichen.

    Kontaktseite


    Warum ist für uns die Bibel so wichtig?
    Lesen Sie 5 Argumente ...